Kongregation der Schwestern des Erlösers Würzburg
Telefon ... 24 Stunden Pflege und Betreuung ... Annas ... Promedica Plus München Mitte

AKTUELLES

VERANSTALTUNGEN

EINRICHTUNGEN

FAMILIEN

WIR ÜBER UNS

MUTTERHAUSAREAL

GOTTESDIENSTE

CAFÉ MARES

INTERNATIONAL

Wir über uns

UNSER WIRKEN … IN DEN USA

„Wir befassen uns mit Problemen der Ungerechtigkeit, mit denen unsere Schwestern und Brüder in der ganzen Welt konfrontiert sind – einschließlich Menschenhandel, Gewalt und jeder Form von Missbrauch. Wir glauben an das Recht aller Menschen, in Frieden und Sicherheit zu leben und verurteilen jede Form der Unterdrückung.  Wir engagieren uns in der Hilfe für Geflüchtete.  Wir glauben, dass alle Menschen ein Recht auf Zugang zu hochwertiger Gesundheitsversorgung und Bildung haben.“
The Sisters of the Redeemer

Bereits 1924 gingen die ersten Schwestern des Erlösers in die USA. Heute leben in Philadelphia, im Bundesstaat Pennsylvania, 17 „Sisters of the Redeemer“ und initiierten ein großes Gesundheitsnetzwerk, das heute mehr als 4000 Mitarbeitende hat. um Das Gesundheits- und Sozialdienstsystem im Südosten Pennsylvanias sowie in 14 Bezirken New Jerseys hat das Ziel, „zu pflegen, zu trösten und zu heilen“. Das Gesundheitsnetzwerk ist in der katholischen Soziallehre verwurzelt und bleibt dem Erbe unserer Ordensgründerin treu.

2010 wurde unter der Leitung von Sr. Ana Dura der Redeemer Valley Community Garden gegründet. Der Gemeinschaftsgarten fördert die Gemeinschaft zwischen Einzelpersonen und Familien und liefert gesunde, regional angebaute Produkte an die umliegenden Gemeinden und an die Tafeln für Bedürftige.

Mehr Informationen über unser Wirken in den USA finden Sie auf
der Webseite  der Sisters of The Redeemer in Philadelphia »

UNSER WIRKEN
IN TANSANIA

Seit über 60 Jahren wirken Erlöserschwestern in Tansania/Ostafrika, vorwiegend im armen Süden des Landes. Neben der medizinischen Versorgung liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Bildung. Alle unsere Schulen und Kindergärten in Tansania lehren nach der Montessori-Pädagogik. Tansania ist in der Kongregation eine eigene Region mit dem Regionalhaus in Mtwara am Indischen Ozean. Mittlerweile sind an den Standorten in Tansania ausschließlich unsere afrikanischen Mitschwestern im Einsatz.

Mehr zu Erlöserschwestern in Tansania erfahren Sie auf
der Webseite der Redeemer Sisters in Tansania »

MTWARA »

Die Leitung der Region Tansania mit dem Regionalhaus befindet sich in der Küstenstadt Mtwara. Hier sind Erlöserschwestern seit 1975 im Einsatz. Einen hervorragenden Ruf genießt unser Montessori-Ausbildungszentrum […]

CHAMAZI »

Seit 2010 leben und arbeiten die Schwestern in Chamazi, einem schnell wachsenden Stadtteil am Rande der Hauptstadt Dar es Salaam. Herzstück der Niederlassung ist das kongregationseigene Bildungszent […]

CHIHANGU »

2011 gründeten unsere Schwestern eine Kommunität in Chihangu, einer sehr armen Region auf dem Makonde-Hochplateau, die noch immer ohne Stromversorgung ist. […]

LUAGALA »

Luagala liegt auf dem Makonde Plateau, zwei Autostunden westlich von Mtwara. Schwerpunkt dort ist die medizinische Versorgung in unserem Krankenhaus. Täglich kommen viele Mütter mit ihren Kindern […]

NANYAMABA »

Im Gesundheitszentrum von Nanyamba mit einem modernen OP-Saal werden die Kranken ambulant und stationär behandelt. Das offene Kochen und die Feuerstellen verursachen vor allem bei Kindern […]

KITERE »

Unsere Arbeit im ländlichen Kitere begann 2008 und steht ganz im Zeichen der nachhaltigen Landwirtschaft sowie der Ausbildung von Frauen. Diese lernen in Theorie und Praxis, welche Pflanzen sich für den Klimawandel […]

LITUMBANDYOSI »

Litumbandyosi ist der jüngste Standort der Schwestern. Er wurde 2015 auf Bitten von Bischof John Ndimbo in der Diözese Mdinga errichtet. Die Region ist überwiegend katholisch und wird vom Bistum Würzburg […]

TANDAHIMBA »

Seit 2013 leben drei Schwestern in Tandahimba. Dort leiten sie einen Kindergarten, helfen in der Pfarrei mit und kümmern sich um die Kirche. […]