Kongregation der Schwestern des Erlösers Würzburg
Telefon ... 24 Stunden Pflege und Betreuung ... Annas ... Promedica Plus München Mitte

AKTUELLES

VERANSTALTUNGEN

EINRICHTUNGEN

FAMILIEN

WIR ÜBER UNS

MUTTERHAUSAREAL

GOTTESDIENSTE

CAFÉ MARES

FAMILIEN AUF DEM

MUTTERHAUSAREAL

FAMILIEN

Familien mit Kindern und Jugendlichen sind den Schwestern des Erlösers von je her wichtig. Daher legen wir auf unserem Areal Wert darauf, dass sich Familien und alle Generationen hier wohl fühlen. Ihnen steht unsere kleine Elisabeth mit ihrer Laterne an der Seite, die nicht nur die Kinder durch unser Areal führt.

Im Jahr 2000 gründeten die Schwestern des Erlösers die geistliche Jugend- und Familienbegegnung „Wirbelwind“, die ihre Wurzeln bei einem Mädchenwochenende im Mutterhaus hatte. Die Einrichtung war erst in Bad Kissingen und zog dann ins Steinbachtal in Würzburg.

Im Zuge der Öffnung des Mutterhausareals wurde die Einrichtung „Wirbelwind“ im Steinbachtal geschlossen und die Jugend- und Familienbegegnung ist nun fester Bestandteil im Programm auf dem Gelände der Schwestern des Erlösers.

Damit ist auch das Team gewachsen, das für die Gäste da ist: Vom Küchenteam, über das Team des CAFÉ MARES, der Hauswirtschaft, des Empfangs bis hin zum Team Spiritualität arbeiten viele Hand in Hand, um den Familien und vielen anderen Gästen eine gute Zeit in unserem Gelände zu ermöglichen.

Das Mutterhausareal der Schwestern des Erlösers befindet sich mitten im Zentrum Würzburgs. Mit mehreren Gärten und zwei Kirchengebäuden ist das Areal eine Oase in der Innenstadt. Hier leben etwa 60 Schwestern. Das CAFÉ MARES ist mit seiner Spielecke besonders auch für Familien ein tägliches Angebot für Begegnung und Unterbrechung des Alltags und wird besonders von jungen Familien gerne angenommen. Aber auch zu Konzerten sind Familien herzlich eingeladen.

Unser Familienprogramm ist immer mit der kleinen Elisabeth gekennzeichnet. Wir freuen uns sehr, wenn Familien an unserem Familienprogramm teilnehmen.

Im Rahmen der Seminarangebote stehen neben unserem zentralen Tagungsraum weitere Räume zur Verfügung: Unter anderem eine kleine Bauhütte zum Werkeln und Gestalten, aber auch die Möglichkeit für Tischtennis und Tischkicker im Innenbereich.

Gleich in der Nachbarschaft der Bibrastraße gibt es für die Pause einen Spielplatz. Hofgarten, Ringpark, der Main und die Festung sind gut zu Fuß erreichbar.

KONTAKT
FAMILIENARBEIT

Monika Erhard
Domerschulstraße 1
97070 Würzburg

Tel.: 0931 35142394
erhard@erloeserschwestern.de