Mutterhaus

Das Mutterhaus in Würzburg ist der geistige Mittelpunkt der Gemeinschaft und bietet Lebens- und Wohnraum für Schwestern.
Hier befindet sich der Sitz der Generalleitung und der Ordensverwaltung.

Die Zusammengehörigkeit der Schwestern als Lebens- und Glaubensgemeinschaft wird immer wieder erfahrbar beim täglichen Gottesdienst und Stundengebet in der Mutterhauskirche, bei jährlichen Exerzitien, bei Begegnungs- und Besinnungstagen.

Innerhalb des Mutterhausgeländes befindet sich die Allendorfkapelle

In der Ausbildungsgemeinschaft beginnt der Weg als Schwester des Erlösers im Postulat und Noviziat.

In den verschiedenen Aufgabenbereichen übernehmen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verantwortlich Tätigkeiten in guter Zusammenarbeit mit den Schwestern.